Aktuelles

In dieser Rubrik wollen wir Sie stets auf dem Laufenden halten. Wenn Sie ein wenig nach unten scrollen bekommen Sie zudem einen Eindruck, was alles bei uns los war und was uns besonders erwähnenswert war.

Ausbildungsbeginn bei Gerhard Mann

Qualitativ hochwertige Ausbildung im Mittelstand

vom 02.09.2019

Sichtlich erfreut zeigt man sich im Hause Gerhard Mann über 6 junge Damen und Herren, die zum 1. September ihre Berufsausbildung begonnen haben.

Mit einer Ausbildungsquote von deutlich über 10% rangiert das mittelständische Traditionsunternehmen damit im ersten Drittel vergleichbarer Firmen in der Region. Doch nicht nur quantitativ zählt man zur Spitzengruppe, auch qualitativ setzt Gerhard Mann auf hohe Standards in zwei zur Verfügung stehenden Ausbildungsberufen.

Neben dem klassischen Berufsbild des Groß- und Außenhandelskaufmannes wird auch das theoretische und praktische Wissen zukünftiger Fachkräfte für die Lagerlogistik fundiert vermittelt.

Dabei setzt Gerhard Mann auf einen Mix aus ebenso bewährten wie innovativen Ausbildungsansätzen, welche selbst den Vergleich mit großen Industrieunternehmen nicht zu scheuen brauchen. Der gute Ruf der Ausbildung sowie die angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten des kleinen aber feinen Spezialisten für Bäder, Fliesen, Stahl, Heizung und Werkzeug ermöglicht es, stets gute Nachwuchsleute in den Schulen für das Unternehmen zu gewinnen und auch nach der erfolgreichen Ausbildung im Unternehmen nahtlos und erfolgreich einzusetzen. Hierzu tragen auch die vielfältig angebotenen Betriebspraktika bei, die während des gesamten Jahres angeboten werden.

„Gerade vor dem Hintergrund sinkender Zahlen für Nicht-Abiturienten ist es für unser mittelständisches Unternehmen mehr als erfreulich, dass wir aus einer großen Anzahl schulisch in Real- und Wirtschafts- sowie Mittelschulen gut vorgebildeter junger Menschen eine für unser Haus gute Auswahl treffen konnten und somit den zukünftigen Personalbedarf des Hauses Gerhard Mann gut abbilden können“, so Sandra Fleißner, Ausbildungsbeauftrage des Unternehmens.

Darüber hinaus bilden sich im Moment verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nebenberuflich und mit Unterstützung des Hauses zum Handelsfachwirt (IHK) bzw. zum Bachelor für Wirtschaftsingenieurwesen fort. Gleichermaßen werden bei Gerhard Mann laufend sowohl Praktikumsstellen für Real- und Wirtschaftsschüler als auch Praktikumsstellen für die fachpraktische Ausbildung der Fachoberschulen angeboten und auch gerne angenommen.

Für das Ausbildungsjahr 2020 beginnt das Bewerbungsverfahren in den nächsten Wochen. Bereits heute freut sich das Unternehmen auf viele Bewerbungen für die Ausbildungsberufe Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) sowie Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w).

Abverkäufe aus unserer BÄDER-Ausstellung

Preisreduziert - mit leichten Abnutzungserscheinungen

vom 01.07.2019

Geschätzte Kunden unseres Hauses,

nachfolgend zeigen wir Ihnen unsere aktuellen Abverkäufe aus unserer Ausstellung.

Bitte beachten Sie hierzu die allgemeinen Hinweise.

Wir – das gesamte Team des Hauses Gerhard Mann – freuen uns auf Ihren Besuch.

Der EV Lands­hut holt die Ober­li­ga-Meis­ter­schaft!

Auszubildender Marco Baßler ist Aufsteiger, Oberliga-Meister und Rookie of the Year

vom 02.05.2019

Unglaublich, unfassbar – oder einfach der schiere Eishockey-Wahnsinn! Der EV Landshut ist Meister der Eishockey-Oberliga! Der deutsche Meister von 1970 und 1983 hat das entscheidende fünfte Finalspiel vor 2925 Zuschauern bei den Tilburg Trappers trotz eines zweimaligen Rückstandes mit 4:2 gewonnen und krönte sich am Ende einer intensiven, ausgeglichenen, hochklassigen und fairen Finalserie zum verdienten Meister. Somit gab es in dieser Serie keinen einzigen Auswärtssieg. Den DEL 2-Aufstieg hatten die Rot-Weißen schon durch den Finaleinzug perfekt gemacht (Quelle: EVL.INFO).
Unser Auszubildender Marco Baßler ist fester Bestandteil des Teams und hat mit "seiner" zweiten Reihe das ganze Jahr über einen großartigen Beitrag zum Gewinn der Meisterschaft geleistet.
Wir sind stolz auf ihn und freuen uns mit ihm!

Karriere im Mittelstand – 40 Jahre Stahl und Eisen

Gudrun Mallik, Prokuristin und Mitglied der Geschäftsleitung geehrt

vom 03.04.2019

Ihre ganze berufliche Laufbahn widmet Gudrun Mallik beim Landshuter Tra-ditionsunternehmen Gerhard Mann einem nicht nur haptisch harten Geschäft. Als Chefin der Sparte Stahl ist sie für alle jene Produkte verantwortlich, die sprichwörtlich aus Stahl, Eisen und Edelstahl sind. Und dies betrifft nicht nur die von ihr seit vier Jahrzehnten gehandelten Produkte, sondern auch ihre Mannschaft, der sie, als erfolgreiche weibliche Führungskraft, seit nunmehr fast 20 Jahren als leitende Mitarbeiterin vorsteht.

Angefangen hat dabei alles am zweiten April 1979, als Gudrun Mallik um eine Ausbildungsstelle zum Bürokaufmann (die weibliche Form war zu dieser Zeit noch nicht statthaft) bei Gerhard Mann nachsuchte. Unmittelbar nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung begann ihre Karriere in der damals noch als Eisen- und Röhrengroßhandel firmierenden Abteilung. Aufgrund Ihres hervorragenden Einsatzes und eine sich bietende Chance ergreifend, konnte ihr im Juli 1998 die Leitung der Abteilung sowie Handlungsvollmacht erteilt werden. Im Juni 2000 wurde Frau Mallik Gesamtprokura erteilt. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist sie zudem alleinverantwortlich für ca. 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gleichzeitig ist sie maßgeblich verantwortlich für den weiteren Ausbau und die Fortentwicklung der von ihr betreuten Sparte.

"Mitarbeiter wie Sie, die dem Unternehmen so viele Jahre treu sind, sind maßgeblich für den Erfolg von Gerhard Mann verantwortlich", lobte Geschäftsführer Martin Rö-ckenschuß die Jubilarin. "Mit Ihrer Erfahrung, Ihrer Einsatzbereitschaft und Loyalität sind Sie nicht nur ein Vorbild für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch ein sehr gutes Beispiel, wie man sich in einer von Männern dominierten Branche nicht nur behaupten, sondern sich auch absolute Hochachtung und Ansehen erarbeiten kann“, so Geschäftsführer Martin Röckenschuß.

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurde Frau Mallik heute im Rahmen einer kleinen Feier herzlich gedankt. Eine Ehrenurkunde der IHK Niederbayern, ein Blumenstrauß, sowie eine finanzielle Anerkennung für die erfolgreiche, langjährige Arbeit rundeten den Dank des Unternehmens ab.

Interessante Jobs und Ausbildungsangebote bei Gerhard MANN

Wir expandieren weiter - und suchen dafür: SIE!

vom 28.02.2019

Wir sind auf Wachstumskurs und bauen unseren Vertrieb weiter aus!

Zur Verstärkung unserer Verkaufsteams in den Bereichen STAHL sowie SANITÄR/HEIZUNG/BEDACHUNG suchen wir leistungsstarke, kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Auch für das Ausbildungsjahr 2020 sind wir bereits wieder im Bewerbungsverfahren.

In unserer Rubrik "KARRIERE" finden Sie hierzu eine erste Übersicht.

Gerne stehen wir Ihnen natürlich auch telefonisch für Vorab-Informationen zur Verfügung.

IHR TEAM von Gerhard MANN!

Weihnachtswünsche 2018

vom 17.12.2018

Liebe Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten des Hauses Gerhard Mann,

von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen – selbstverständlich auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – ein gesegnetes, gesundes, glückliches und frohes Weihnachtsfest 2018.

Ich bedanke mich für die vielfältigen und vielschichtigen Kontakte zu unserem Haus und hoffe, dass Sie – zufrieden mit sich und uns – in ein paar ruhige Tage Weihnachten eintauchen können.

Für das Neue Jahr begleiten Sie meine allerbesten Wünsche. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.

Herzlichen Dank für das Jahr 2018,

Ihr

Martin Röckenschuß
Gerhard Mann GmbH & Co. KG
- Geschäftsführer -

Zum Tode von Wenzel Lenz

16.08.1957 – 11.12.2018

vom 13.12.2018

Wir trauern um unseren allseits geschätzten Kollegen und Mitarbeiter Wenzel Lenz, der im Alter von 61 Jahren, nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist.

Herr Lenz war seit Anfang 2010 unermüdlich und professionell für unser Unternehmen tätig. Aufgrund seiner freundlichen und zupackenden Art sowie seiner überaus couragierten Arbeitsweise war er ein wertvoller Stützpfeiler des Hauses Gerhard Mann. Seinem Pflichtbewusstsein, seiner Tatkraft und seinem Engagement gebührt unser Dank; vor seiner Hilfsbereitschaft verneigen wir uns.

Wir werden Herrn Lenz ein würdiges Andenken bewahren und sind in Gedanken bei ihm und seinen Angehörigen.

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in großer Anteilnahme

Martin Röckenschuß
Gerhard Mann GmbH & Co. KG
- Geschäftsführer -

Nachruf auf Klaus Mirlach

10.10.1957 – 11.12.2018

vom 12.12.2018

Wir trauern um unseren allseits geschätzten Kollegen und Mitarbeiter Klaus Mirlach, der im Alter von 61 Jahren, nach kurzer und schwerer Krankheit verstorben ist.

Herr Mirlach war über 45 Jahre unermüdlich und professionell für unser Unternehmen tätig. Aufgrund seiner konstruktiven und kreativen Art sowie seiner überaus couragierten Arbeitsweise war er ein wertvoller Stützpfeiler des Hauses Gerhard Mann. Seinem Pflichtbewusstsein, seinem Fachwissen, seiner Marktkenntnis und seinem Engagement gebührt unser Dank; vor seiner Hilfsbereitschaft verneigen wir uns.

Wir werden Herrn Mirlach ein würdiges Andenken bewahren und sind in Gedanken bei ihm und seinen Angehörigen.

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in großer Anteilnahme

Martin Röckenschuß
Gerhard Mann GmbH & Co. KG
- Geschäftsführer -

10 Mitarbeiter – 240 Jahre Unternehmenszugehörigkeit

Martin Röckenschuß ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement.

vom 27.09.2018

Insgesamt 10 Jubilare wurden im Rahmen einer kleinen Feier für ihre langjährige Betriebstreue ausgezeichnet. Zusammen haben sie rund 240 Jahre Gerhard Mann-Geschichte mitgeprägt.

Gerade in der heutigen Zeit ist eine langjährige Betriebszugehörigkeit nicht mehr selbstverständlich. Umso bedeutsamer ist es deshalb für ein mittelständisches Unternehmen, wenn Jubilare geehrt werden können.

"Mitarbeiter wie Sie, die dem Unternehmen so viele Jahre treu sind, sind maßgeblich für den Erfolg von Gerhard Mann verantwortlich", lobte Geschäftsführer Martin Röckenschuß die Jubilare. "Mit Ihrer Erfahrung und Ihrer Loyalität sind Sie sprichwörtlich die Wärmepumpe, die unser Unternehmen warm und herzlich am Leben hält."

Klaus Mirlach, Mitarbeiter im Vertriebs-Innendienst, wurde für 45 einsatzfreudige Jahre geehrt. Kraftfahrer Josef „Sepp“ Hummel tourt seit rund 40 Jahren für den Landshuter Großhandel durch die Region, während es sein Fahrer-Kollege Ludwig Selbeck auf beachtliche 30 Jahre bringt. Ebenso für 30 Jahre wurden die Mitarbeiter Martin Deller (Leiter Fachmarkt) sowie Markus Schreyer (Einkäufer) geehrt. Bernhard Tremmel (EDV-Abteilung und oberster Imker im Hause Mann) durfte für 20 treue Jahre und Valentina Dolotow (Buchhaltung) für 15 Jahre gedankt werden. Und seit immerhin 10 Jahren stehen Harald Wagner (Leiter Kompetenzzentrum), Lena Steger (Einkäuferin) und der Kraftfahrer Hilmar Ostermeier in Diensten des Landshuter Traditionshauses seit 1931.

Martin Röckenschuß bedankte sich bei allen Jubilaren und hob die beachtliche Lebensleistung der langjährigen Mitarbeiter hervor: "Sie haben dem Unternehmen viele Jahre Ihres Lebens gewidmet und entscheidend dazu beigetragen, dass Gerhard Mann hier in Landshut zu einem feinen, leistungsfähigen und angesehenen Unternehmen werden konnte."

Für ihre langjährige Treue zum Unternehmen wurde den Mitarbeiterinnen und Mitar-beitern heute im Rahmen einer kleinen Feier herzlich gedankt. Eine Ehrenurkunde der IHK Niederbayern, ein seltenes Buch über das alte Landshut sowie eine finanzielle Anerkennung für die erfolgreiche, langjährige Arbeit rundeten den Dank des Unternehmens ab.